Grohe Grohtherm 2000 | Thermostate – Thermostat-Wannenbatterie : Zuverlässige Hightech-Design Brausebatterie.

Bei der lieferung stellte ich fest, dass diese armatur den zusatz “neu” im namen trägt. Auf welchen zeitraum sich dieses neu bezieht, bliebt grohe schuldig. Jedenfalls ist die ablage tatsächlich aus metall – früher war die wohl mal aus kunststoff. Man hat wohl hier rezensionen gelesen und versieht die halterung seitdem mit etwas gummi. Lobenswertdie armatur so zu montieren, dass die ablage durchgehend bündig wird, ist allerdings nach wie vor praktisch unmöglich. Dazu müssten die fliesen perfekt verlegt sein und die wasserrohre etwas versenkt sein; sind sie bündig mit den fliesen bleibt hinten ein spalt. Dass der 30er-schlüssel schmaler als 5mm sein soll, wie ein rezensent schrieb, kann ich nicht nachvollziehen. Es hätte sogar die kleine wasserrohrzange gepasst, wenn nicht seitlich die niete vorstehen würde. Eventuell sind die rosetten schmäler als sie einmal waren.

Ich finde dieses badewannenthermostat sehr schön. Leider war die montage etwas schwierig. Ich habe das thermostat mit der ablage gekauft. Es war echt schwer, den genauen abstand zwischen wand und thermostat zu erreichen, damit die ablage ohne lücken zwischen wand und thermostat steckt. Einen 30er maulschlüssel musste ich mit der flex bearbeiten, damit er flach genug ist, um damit das thermostat anzuschrauben. Einfach das video auf youtube suchen, darin ist die anbauanleitung sehr schön erklärt. Und das wichtigste: wer kennt das problem nicht: man duscht und irgend jemand drückt die klospühlung. Der druck in der kaltwasserleitung ändert sich ganz plötzlich und das wasser der dusche wird mit einem schlag heißer. Mit diesem thermostat kann das nicht passieren. Die temperatur bleibt absolut gleich, egal wie man den druck in den leitungen ändert.

Die armatur ist sehr schwer und macht einen sehr hochwertigen eindruck, der durch die beidseitigen bedienelemente aus verchromtem kunststoff etwas getrübt wird. Die rosetten sind ebenfalls aus kunststoff. Diese haben eine “teleskopfunktion” und das dünnere ende wird durch drehung ausgefahren und schliesst dann sauber ab. Die rosette ist allerdings sehr dick und zur montage der armatur ist ein extra flacher maulschlüssel notwendig. Die armatur wurde als ersatz für eine vorhandene armatur gekauft. Um die beiliegende abdeckung montieren zu können, hätten in diesem fall die vorhandenen s-anschlüsse gegen die längeren, der armatur beiliegenden, s-anschlüsse getauscht werden müssen. So fehlen 2mm und wir verzichten auf die abdeckung, da uns der aufwand und das risiko beim tausch der sehr fest sitzenden, alten s-anschlüsse zu groß ist. Die armatur sieht auch ohne abdeckung gut aus. Zur funktion: mit dem linken hebel wird die temperatur eingestellt. Zieht man den rechten hebel aus der ruhestellung nach vorne, wird die wanne befüllt.

Dank der grohetherm 2000 mit der easy reach ablage haben wir ein neues duscherlebnis bei uns zuhause in der dusche ( wo auch sonst?). Wir haben in der wohnanlage eine sehr große deckerhöhungsanlage (pumpe mit druckspeicher und so), diese hat nun die tolle eigenschaft neben einem konstanten wasserdruck auch dafür zu sorgen, dass wenn sie anspringt kurz der druck und die wassermenge einbricht (diese anlage tut genau das was sie verhindern soll?.Und dies in abständen von 3 minuten. Da aber das warme wasser von unserem durchlauferhitzer erzeugt wird, hatte das den effekt kurz kalt und dann kurz sehr heiß zur folge. Langeweile kam somit schonmal keine auf. Die neue armatur hat die temperaturänderungen vollkommen eliminiert, nur den kurzzeitigen wasserverlust kann sie natürlich nicht wet machen. Durch die ecostellung des wassermengenreglers sparen wir effektiv wasser.

Lange haben wir nach einer neuen armatur für die dusche gesucht. Die alte war “schrott” und musste ersetzt werden. Problematisch war die “kompatiblität” mit unserem neuen durchlauferhitzer. . Der wollte nicht mit jeder vernünftig arbeiten. Aber mit dieser armatur ist alles perfekt. Keine temperaturschwankungen, keine druckschwankungen. Immer so wie es sein soll, egal ob kälter, lauwarm oder heiß. Für jeden duschtyp somit perfekt geeignet. Und dann sieht das ding auch noch total spitze und edel austop kaufempfehlung.

Alle positiven erinnerung futsch, meine eltern hatte lange hans grohe. Voll daneben, ich hätte nicht gedacht, daß ein deutsches produkt, nach immer wiederkehrenden 1-2* bewertungen qualitativ und in der produtkontrolle eines deutschen herstellers so durch kommt. Positiv eindeutig die optik, bedienung super, thermisch kalte armatur. Siehe zum einen die 1* bewertung und ich bin dabei. Alles angeschlossen und was passiert, das ding tropft kontinuierlich aus dem brausekopf. Brause hoch, runter geschwenkt, nix genützt, es tropft. Die griffe sind kunststoff, was man deutlich dieser schweren armatur anmerkt. Persönliche meinung, hier wird vermutlich bereits 10-20% ausschuß einkalkuliert, wenn man das verhältnis von 5-4* zu den weniger guten bewertungen sieht. Sorry da bin ich für den preis echt raus, bevor mir das ding in 2 jahren um die ohren fliegt.

GROHE Grohtherm 2000 | Thermostate – Thermostat-Wannenbatterie, DN 15 | chrom | 34464001

  • Sicherer und rutschfester Zugriff: Absoluter Bedienkomfort durch innovative Aqua Paddles statt traditionell runder Griffe
  • Der besondere Blickfang mit dem XL-Wasserfall: Der extra breite Auslauf entspringt im fließenden Übergang der Wannenbatterie und sorgt für einen weiten, flächigen Wasserfluss
  • Blitzschnell und konstant die gewünschte Temperatur: TurboStat sorgt dafür, dass das Wasser blitzschnell die gewählte Temperatur erreicht und diese während des gesamten Duschvorgangs auch zuverlässig hält
  • Lieferumfang: Wannenthermostatbatterie mit Easyreach Ablage, Befestigungsmaterial, Bedienungsanleitung
  • Herstellergarantie: 5 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt

Ich hatte diese garnitur zusammen mit der zugehoerigen ablage bestellt. Schon bei der montage der armatur stellte sich heraus, dass da kein einziger millimeter toleranz eingeplant ist. Leider stellte sich bei der montage heraus, dass anschluesse oder fliesen nicht ganz gerade verlegt sind bei mir, sodass an einer seite ca. An dieser seite passte die wasserpumpenzange nicht mehr zwischen wand und armatur, auch der entsprechende maulschluessel war ca. Wir mussten einen spezialschluessel kaufen (war billiger als installatuer kommen lassen). Damit liess sich die armatur dicht anschliessen. Leider haben die manschetten ein paar kratzer abbekommen bei den versuchen die armatur dicht anzuschliessen. Ohne haette ich sie vielleicht zurueck geschickt.

Wir haben die dusch-wannenarmatur im juli 2016 gekauft und sind bisher sehr zufrieden damit. Der einbau war bei uns recht kompliziert, weil die rohre in der wand ziemlich “ungleichmäßig” angebracht sind. Also mussten zunächst einmal s-stücke montiert und vor allem passend eingestellt werden. Die s-stücke haben wir gleich mitgetauscht- diese sind natürlich nicht im lieferumfang der armatur, es gibt sie aber in jedem baumarkt. Abgedichtet wurde mit teflonband (ptfe), ebenfalls aus dem baumarkt. Die anleitung besteht, wie bei vielen modernen produkten, größtenteils aus abbildungen. Der hersteller spart sich damit wohl einige Übersetzungskosten, es macht die sache aber für den kunden nicht immer ganz einfach zu verstehen. Hier würde mehr erklärender text helfendie armatur selbst ist gelungen: die temperaturregelung spricht schnell an und die bedienung geschieht über zwei drehbare, leichtgängige hebel: links die wassertemperatur, rechts der wasserdruck. Beide hebel haben einen taster, der ein unbewußtes einstellen einer zu hohen temperatur (verbrühschutz) oder eines zu hohen drucks verhindert (wasserspareinrichtung). Dadurch, dass das thermostat so schnell anspricht, kann der temperaturregler eigentlich immer auf der wunschtemperatur stehen bleiben: wie früher zunächst zu warten, bis das heißwasser richtig heiß geworden ist, entfällt.

Wie manche anderen negativen bewertungen, kann ich diese nicht nachvollziehen. Die abdeckmanschette muss man ganz zusammenschrauben, dann komme ich sogar mit meiner knipex paralellbackenzange bequem zu den anschlüssen und kann sie festziehen, ohne das ich mein werkzeug beschädigen muss. Die anschlüsse aus der wand müssen natürlich die standartmaße besitzen, wenn nicht, hat man bei jeder armatur schwierigkeiten. Die abdeckplatte schmiegt sich nach mühseligem einstellen der 6 stk kunstoffmadenschrauben perfekt in die aussparung. Der einzige mangel ist die horizontale arretierung, diese ist so groß, das beim abwischen der armatur das abdeckblech nach links oder rechts verrutscht. Wie auch schon ein ein vorredner bemerkt hat, 2 tropfen silikon und schon ists vobei. Die thermische einstellung ist perfekt, sogar bei der eco einstellung der brausegarniture, keine temperaturschwankung und der geräuschpegel sinkt sogar noch wenn man vollen druck will, da hört man nicht mal das wasser in der armature. Die verbrühungsgefahr ist nicht vorhanden, lediglich im winter bei kalten temperaturen wenn das cooling system von grohe die armatur umspült, bekommt man einen schreck wenn man die armatur beim baden versehentlich berührt, weil man glaubt man hat sich verbrannt, dabei ist sie nur kalt. :)es gibt absolut nichts zu meckern. Beim warmwasseranschluss in der armatur, hat man werksmäßig einen sieb eingesetzt, beim auslauf gibt es keinen, optimal, keine reduktion oder durchflussverminderung bei verkalkung.

Rechter regler nach unten, die dusche springt an. Rechter regler nach oben, der wannenausfluss legt los. Kein fummeln mehr, kein vertun mehr und man wird bereits beim einlassen des badewassers von der dusche nassgespritzt. Der wannenauslass ist schoen breit, der durchfluss ist auch kraeftig. Und – endlich thermostatgeregelt. Wasser an und die temperatur ist schnellstmoeglich da – kommt halt auf die laenge der warmwasserleitung an. Die armatur hat einen verbruehschutz. Das bedeutet, dass die gesamte regeleinheit die gesamte zeit ueber vom kalten zuflusswasser umspuelt wird mit dem ergebnis, dass die armatur stets kalt ist. Wer kleine kinder hat, sicherlich von vorteil. Der nachteil daran ist, dass die armatur damit auch ein bisschen wuchtiger als vergleichbare armaturen ist.

Nach nunmehr 7 monaten sorgenfreier benutzung muss ich nicht mehr befürchten, den tag vor dem abend zu loben – also:die groheterm 2000bei anlieferung habe ich erst mal einen schreck bekommen: im gegensatz zu den vorherigen drei thermostat-wannenbatterien hat die 2000 ein unglaublich großes gewicht. Sie ist so schwer, dass man sich fragt, ob die beiden s-adapter und die rohre in der wand das aushalten. Ich gehe aber mal davon aus, dass der markenhersteller weiß, was er tut. Die plastikschalen, die nach der montage die s-anschlüsse verdecken, funktionieren sehr gut. Im zusammengedrehten zustand werden diese auf die anschlüsse gesteckt und lassen dabei noch genug platz, um auch mit einem dicken rollgabelschlüssel die Überwurfmuttern der batterie an die s-anschlüsse schrauben zu können. Nach dichtigkeitsprüfung zieht man die schalen auf die nun festsitzenden Überwurfmuttern und beginnt zu drehen. Teleskopartig verlängern sich die schalen dabei, bis sie schließlich straff zwischen wand und batterierückseite sitzen. Die wandseite ist dabei sogar mit einem breiten, weichen dichtgummi ausgestattet, und die plaste ist gerade noch labil genug, um auch an nicht ganz so planen wänden oder nicht streng senkrecht aus der wand kommenden anschlüssen vollflächig anzuliegen – schicke lösung, gewinde und muttern sind vollständig versteckt. Die (plastik-)bedienelemente der batterie sind sehr angenehm cremig zu drehen und ungewöhnlicherweise andersrum angeordnet, als ich es bisher kannte: hier ist der temperaturregler links und der multifunktionssteller rechts.

Einbau lieber durch einen fachmann machen lassen. Bedienung der hebel sehr leicht. Viel angenehmer als drehknöpfe. Metall wird wie beworben tatsächlich nicht heiß, nur leichte erwärmung fühlbar. Besonders gut der zusatzeinsatz wodurch abstellfläche hinzugewonnen wird. Temperatureinstellung reproduzierbar bei gleicher hebelstellung immer absolut gleich. Keine temperaturschwankung oder ständige feinjustierung. Einmal wohltemperatur gefunden und hebelstellung so lassen. Dann brauch man nur noch wasser an/ab stellen.

Grundsätzlich ist die armatur optisch und technisch sehr ansprechend, optisch halt auch was besonderes und trotzdem sehr nützlich aufgrund der ablagemöglichkeit. Was garnicht geht ist der grohe-werkskundendienst. Nach installation der armatur tropfte diese leicht auf der seite des thermostateinsatzes. Das habe ich umgehend bei grohe im rahmen der garantie reklamiert. Anfangs wollte man mir einen neuen thermostateinsatz zusenden. Nach meinem einwand, dass zu dessen wechsel ein spezieller grohe-steckschlüssel ( 26€) notwendig ist und sie mir diesen bitte mitsenden mögen, wurde von grohe-seite zurückgerudert und ich sollte die armatur komplett umtauschen. Das war mir aber zu aufwändig und umständlich und ich habe den steckschlüssel auf eigene kosten bestellt und den thermostateinsatz etwas nachgezogen. Es bleibt aber ein ziemlich fader beigeschmack bezüglich grohe.

Eine wirklich schöne armatur, die sehr edel wirkt und sich auch einfach bedienen lässt. Es rentiert sich die anbauanleitung gut zu studieren, um alle teile richtig und in der richtigen reihenfolge zu montieren, denn dann klappt’s auch mit den gut durchdachten abdeckhülsen zwischen wank und armatur – 30iger gabelschlüssel ist zu empfehlen. Mit der zusätzlichen abdeckung (zwischen wand und armatur), die sich, warum auch immer duschwanne nennt, bildet das ganze eine schöne sowie auch pflegeleichte einheit. Für den rechten betätigungshebel hätte ich mir gewünscht, dass dieser genau in der waagerechten position einrastet, sodass weder aus der brause noch aus dem hahn wasser läuft – habe es aber auch ohne einrasten hinbekommen. Dieses einrasten ist aber für die “eco-funktion” der brause verwendet worden, die aus meiner sicht nicht unbedingt notwendig gewesen wäre, da man bei dieser einstellung nicht mehr von wasserstrahl sprechen kann. Fazit: mit ein bisschen handwerklichem geschick bekommt man alles hin und hat zum schluss eine edle sowie auch praktische installation, über die man sich jeden tag freuen darf.

Ich schreibe diese rezension, um eine vorherige zu unterstützen und dem rezensenten zu danken. Auch bei mir tropfte es stark nach der installation. Ich bin automatisch von der dichtung zur verrohrung ausgegangen bis ich merkte, das in der armatur das problem liegt. (wär ich ohne die rezensionen nicht draufgekommen als laie. )amazon hat dann meine telefonische reklamation nach 19 uhr mit einer ersatzlieferung am nächsten tag erfüllt. Die ersatzlieferung ist dicht und auch die metallmuttern sind nun viel hochwertiger ausgeführt. Es scheint, es gibt fehlerhafte chargen bei grohe.

Diese armatur ist bereits auf den ersten eindruck ausgesprochen hochwertig – die bedienung ist sehr einfach und angenehmer, als an manch anderer armatur, an der man mit seife an den händen gerne mal abrutscht, statt die gewünschte einstellung vorzunehmen. Die ergänzende ablage ist ebenso hochwertig, wie die armatur an sich – kein verchromtes plastik, wie man es von baumarkt- oder internet-angeboten kennt. Die ablage und die armatur werden auch bei absolut heißem wasserdurchfluss nicht sonderlich warm, weshalb sie tatsächlich hervorragend als ergänzende ablage in der dusche zu nutzen sind. Wir haben eine kombi-gastherme, die nicht sonderlich viel wasserdruck aufbaut – bislang konnte das rasch zu ungewollten wechselduschen kommen, wenn während der dusche an einer anderen zapfstelle in der wohnung heißes wasser bezogen wurde – die zeiten sind vorbei – jetzt wird lediglich der wasserdurchfluss temporär geringer, um die konstante temperatur zu gewähren – wir sind hin und weg begeistert.

Sehr schönes designdie temperatur lässt sich am sehr guten temperaturregler einstellen und bleibt dann schön konstant. Die trennung von temperatur- und volumenregler finde ich genial. Die ablagefläche ist auch sehr praktischbin gespannt, ob sie lange hältwürde diese duscharmatur immer wieder kaufen.

Als wir im februar 2016 unser bad umbauten und von wanne auf bodengleiche dusche umstellten, machten wir uns auf die suche nach einer guten thermostat-brausebatterie. Die wahl fiel uns diesmal zum glück nicht schwer. Da wir mit grohe schon gute erfahrungen gemacht hatten, entschieden wir uns recht schnell für dieses produkt. Zumal es hier auf amazon auch deutlich billiger angeboten wurde, als in den baumärkten. Die bauweise mit den aqua paddles, die cooltouch technologie, turbostat, safestop und all die anderen sinnvollen ausstattungsmerkmale überzeugten uns. Gut gefiel uns natürlich auch das schicke design mit der integrierten ablage. Diese ablage ist bei unserer brausebatterie übrigens aus metall und recht schwer. Sie lässt sich mithilfe der kleinen kunststoffschrauben, die sich unter der ablage befinden, mühelos und exakt justieren. Da wir die zuleitungen und den abfluss sowieso neu legen mussten, konnten wir alles ohne großen aufwand passgenau vorbereiten. So gestaltete sich die montage der thermostat-brausebatterie als kinderspiel.

Die armatur erfüllt ihre funktion dir badewanne zu befüllen und ggf. Optisch finde ich sie super gegenüber den anderen anbietern. Links kann die temperatur auch höher als 38 gradeingestellt werden durch drücken und drehen des knopfes. Rechts kann umgestellt werden auf handbrause oder badewanne. Hier ist der einzige optische nachteil (1 stern abzug). Die 0 position ist ganz waagerecht sonder leicht nach oben, damit kann ich aber leben.

Meistens muss man für markenqualität tiefer in die tasche greifen, aber hier lohnt es sich definitiv. Montage auch für nicht ausgebildete installateure schaffbar. Alles in der verpackung was man braucht und die funktionalität ist so perfekt wie der look. Die armatur wird nicht heiß, sondern bleibt immer kalt – so kalt, dass man beim duschen abstand halten sollte.Die hebel sehen schick aus und der (noch kalibrierbare) thermostat arbeitet zuverlässig.

Die batterie ist sehr hochwertig, die installation völlig easy. Lediglich die zugehörige ablage hat für mein empfinden das manko, dass sie sich nicht fixieren lässt sondern nur aufgelegt/aufgesteckt wird. Somit kann sie sich beim putzen immer leicht nach rechts oder links verschieben. Gravierender sein könnte, ist die fehlende fixierung nach oben, so dass die abdeckung u. Nach oben “ausgehebelt” wird und in die duschwanne knallt. Von mir daher 1 punkt abzug.

Da man nicht alle paar jahre die wannenarmatur wechseln möchte, kamen beim badneubau nur “markenartikel” in dieengere auswahl. Die grohtherm 2000 machte das “rennen”, weil sie der dame des hauses am meisten zusagte. Da man über design streiten kann, beschränkt sich die rezension rein auf funktion und handling. Unserere warmwasserbereitung erfolgt über 130l speicher der 1x täglich von der gastherme auf 45°c gebracht wird und am geplanten “badetag” via anti-legionellenfunktion auf 60-65°c. Wasserdruck etwa bei 2,8 barda entnommenes warmwasser durch kaltwasser im speicher ersetzt wird, sinkt natürlich beim verbrauch die warmwassertemperatur immer weiter ab. Beim duschen kein problem, es reicht für 3 personen vollkommen aus und man regelt halt immer etwas mehr in richtung “warm” nach. Person mit ihren 10 litern ebenfalls kein problem. Verbrühungsschutz ist bei 45°c ww temperatur von haus aus gegeben. Für die “richtige” badewanne reicht dies jedoch nicht aus, 130l mit 45°c sind da zu wenig für ein richtiges vollbad.

Der einbau war sehr einfach, nur um die genauen 38°c temperatur für die sperre zu finden, braucht man ein digitales thermometer. Das ganze teil sieht sehr edel aus und ist auch sehr pflegeleicht. Ich bin froh, dass wir uns für dieses teil entschieden haben. Es gab das gleiche auch im baumarkt, aber einen preisunterschied von über 40€ können nicht gerechtfertigt werden. Amazon versand wie immer top. Allerdings waren feuchte tropfen innerhalb der plastik verpackung, daher nehme ich an, es handelt sich um ein bereits von kunden getesteten teil. Aber nachdem augenscheinlich nichts kaputt war, haben wir es behalten.

Hatte vor der bestellung die vielen rezensionen gelesen. Bereue den kauf nicht und bin begeistert+ das design super, (natürlich subjektiv)+ montage unkompliziert, wenn auch wegen der rosetten die mitgelieferten längeren “dackelbeine” montiert werden müssen. + funktioniert auch mit durchlauferhitzer+ superweicher breiter auslauf+ einfache und gut durchdachte einstell (temperaturbegrenzung) und reinigungsmöglichkeit+ nie mehr versehentlich die brause betätigen+ einfach sauber zu halten+- den Ökoknopf hätten die konstrukteure weglassen sollen. Jetzt das “eine”- statt Ökoknopf eine rastung für den wasserstopp. Den muss man nämlich mit feingefühl zur richtigen position bringen. Quintessenz: wer billig kauft, kauft doppelt. Hier ist es was fürs “leben”nachtrag: 13. 2015besser die mitgelieferten s anschlüsse (dackelbeine) verwenden.

Klasse armatur mit guter temperaturregelung. Prima funktion, bleibt aussen total kalt-prima enegeneering-schwierige montage der konsole hinter der eigentlichen armatur, dauert etwas bis man kleine plastikteile als schreiben identifiziert. Sehr fummelige einstellung der wassermengen und temperaturbegrenzum.

Dieses brausethermomat ist zwar nicht gerade preiswert, aber seinen preis absolut wert. Alleine durch das gewichtmerkt man schon, dass es sich hierbei um ein qualitativ sehr gutes thermomat handelt. Zwei vorherige thermomaten hatten große probleme, seitdem ich dieses eingebaut habe, gab es kein problem mehr. Dazu kommt, dass dieses thermomat auch noch optisch sehr gut aussieht.Kann dieses gerät absolut weiter empfehlen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
GROHE Grohtherm 2000 | Thermostate - Thermostat-Wannenbatterie, DN 15 | chrom | 34464001
Rating
4.4 of 5 stars, based on 285 reviews